Trumag - Privacy

Informationsschrift gemäß gesetzvertretender Rechtsverordnung 196/2003 zum Datenschutz

Wir teilen Ihnen mit, dass die von Ihnen mitgeteilten oder automatisch vom Informatiksystem erfassten persönlichen Daten in Übereinstimmung mit den Festlegungen der gesetzvertr. Rechtsverord. 196/2003 (Datenschutzgesetz), auf Grundlage der Prinzipien der Korrektheit, Zulässigkeit, Transparenz und Schutz ihrer Geheimhaltung sowie Ihrer Rechte verarbeitet werden. Gemäß Artikel 13 der vorgenannten Rechtsverordnung, geben wir Ihnen somit folgende Informationen:

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG
Die spontan mitgeteilten persönlichen Daten der Anwender, die frei die Internetseite besuchen, die ihre Bewerbung zu beruflichen Zwecken einsenden, die Anfragen zwecks Zusendung von Informationsmaterial stellen oder die jegliche andere Information als Verbraucher der Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen übermitteln werden verarbeitet zum Zwecke:
a) die von Ihnen gewünschte Dienstleistung zu erbringen;
b) geschäftliche und/oder verkaufsfördernde Informationsschreiben und oder Werbematerial in Bezug auf die eigene Tätigkeit oder die von verbundenen Unternehmen an aktive und/oder mögliche Kunden zu senden;
c) interne Statistiken zu erarbeiten;
e) Kostenvoranschläge und Angebote für aktive und/oder mögliche Kunden zu erstellen;

Die automatisch vom Informatiksystem* erfassten Daten werden allein zu folgenden Zwecken verwendet:
f) Erhalt anonymer statistischer Daten zur Nutzung der Internetseite;
g) Verbesserung der graphischen Darstellung bei einem zukünftigen erneuten Zugriff auf die gleiche Internetseite;
h) Überprüfung der richtigen Funktionsweise des Informatiksystems.

* automatisch vom Informatiksystem erfasste Daten
Die Informatiksysteme und die Software-Prozeduren, die zur Funktionstüchtigkeit dieser Internetseite beitragen, erfassen im Laufe ihres normalen Betriebs einige persönliche Daten, deren Übertragung beim Gebrauch der Protokolle des Datenaustauschs von Internet implizit ist.
Es handelt sich um Informationen, die nicht erfasst werden, um bestimmten Interessenten zugeordnet zu werden, sondern die es auf Grund ihrer Art durch Verarbeitung und Zuordnung zu Daten im Eigentum von Dritten ermöglichen, die Anwender zu identifizieren.
Zu dieser Kategorie von Daten gehören die Adressen oder die Bereichsnamen der Computer, die von den Anwendern verwendet werden, die die Internetseite aufrufen, die Adressen die der URI-Form (Uniform Resource Identifier) der gefragten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die verwendete Methode bei der Stellung der Anfrage an den Server und weitere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die Informatik-Umgebung des Anwenders.

VORGEHENSWEISE BEI DER VERARBEITUNG
Die Verarbeitung der Daten erfolgt sowohl manuell als auch mit Hilfe von Informatik und Telematik, auf dem gewöhnlichen Postweg oder elektronisch.
Die Daten werden sowohl in Archiven als Ausdruck als auch in elektronischen Archiven aufbewahrt.
Die Übermittlung der persönlichen Daten mittels Formularen durch den Betroffenen ist fakultativ: ohne das vollständige Ausfüllen der mit einem Stern als "obligatorisch" gekennzeichneten Daten kann die Dienstleistung nicht erbracht werden. Die nicht erfolgende Übermittlung der restlichen Daten, die nicht als "obligatorisch" gekennzeichnet sind, ermöglicht dennoch den Erhalt der Leistung.
Ihre persönlichen Daten können an Dritte weitergegeben werden, um gesetzliche Pflichten zu erfüllen, um von öffentlichen Behörden kommende Anweisungen einzuhalten, um ein Recht vor Gericht in Anspruch zu nehmen bzw. die Festlegungen in einem Vertrag zu erfüllen.
Ihre persönlichen Daten werden niemals verbreitet werden.

VERANTWORTLICHER DER DATENVERARBEITUNG
Der Inhaber der Verarbeitung ist:
Trumag SA
Via San. Bastiaun 11,
7503 Samedan (GR)

VERANTWORTLICHER DER DATENVERARBEITUNG
Der Inhaber der Verarbeitung ist:
Trumag SA

VERANTWORTLICHE DER DATENVERARBEITUNG
Die Daten können den mit der Verarbeitung beauftragten Personen bekannt werden, die von unserer Gesellschaft im Rahmen der Abwicklung der geforderten Leistung und des vorgesehenen Marketings benannt werden.

RECHTE DES BETROFFENEN
Sie können jederzeit gemäß Art. 7 der gesetzvertret. Rechtsverord. 196/2003 ihre Rechte gegenüber dem Inhaber der Datenverarbeitung ausüben:
Der Betroffene hat das Recht, eine Bestätigung über das Bestehen oder Nichtbestehen persönlicher, ihn betreffender Daten, auch wenn diese noch nicht aufgezeichnet wurden, sowie deren Mitteilung in verständlicher Form zu erhalten.
Der Betroffene hat das Recht, folgende Angaben zu erhalten:
a) die Herkunft der personenbezogenen Daten;
b) den Zweck und die Art der Datennutzung;
c) die angewandte Logik bei Verarbeitung der Daten mithilfe elektronischer Geräte;
d) Name und Adresse des Inhabers, der Verantwortlichen und des Vertreters der Datennutzung nach Vorgabe von Art. 5 Absatz 2;
e) Die Subjekte oder Subjektkategorien, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder welche in ihrer Funktion als dem Staatsgebiet zugeordneter Vertreter, als Verantwortlicher oder als Beauftragter Kenntnis der personenbezogenen Daten gelangen können.

Der Betroffene hat das Recht auf:
a) die Aktualisierung, die Richtigstellung oder, falls er dies wünscht, auf die Ergänzung der Daten;
b) die Löschung, die Umwandlung in anonyme Form oder die Sperrung der Daten, die in Zuwiderhandlung gegen das Gesetz verarbeitet worden sind, einschließlich der Daten, deren Aufbewahrung im Zusammenhang mit den Zwecken, zu denen die Daten erfasst oder später genutzt worden sind, nicht erforderlich ist;
c) die Bestätigung, dass alle Personen, denen die Daten mitgeteilt oder an die sie weitergeleitet worden sind, über die unter Punkt a) und b) genannten Maßnahmen informiert worden sind, mit Ausnahme der Fälle, in denen sich die Beachtung dieser Vorschrift als unmöglich erweist oder den Einsatz von Mitteln voraussetzen würde, die in keinem Verhältnis zum geschützten Recht stehen.

Der Betroffene hat das Recht, sich ganz oder teilweise:
a) der Nutzung seiner personenbezogenen Daten zu legitimen Zwecken zu widersetzen, auch wenn diese im Zusammenhang mit dem Zweck steht, für den die Daten gesammelt wurden;
b) der Nutzung seiner personenbezogenen Daten für die Zusendung von Werbematerial, Material für den Direktverkauf, Marktstudien oder gewerbliche Mitteilungen zu widersetzen.

Cookies
Klicken Sie HIER, um die Cookie-Politik kennen zu lernen.